Wenn tausende Kinder Jahr für Jahr zusammenkommen, wenn sie miteinander ihr Leben im Licht des Glaubens betrachten, wenn sie zusammen singen, beten und spielen und dabei Freude und Sinn erfahren, dann muss es sich um eine Religiöse Kinderwoche (RKW) handeln.

Seit über 60 Jahren trägt die RKW in der Diaspora Deutschlands dazu bei, dass Kinder sich als Kirche erfahren. Viele Jugendliche und Erwachsene begleiten die Kinder haupt- und ehrenamtlich, um im Vertrauen auf Gott und Jesus Christus zu wachsen. In dieser Gemeinschaft sind auch ihre Freunde und Freundinnen willkommen.

RKW – eine lange Erfolgsgeschichte, die Zukunft hat.
RKW – eine Gemeinschaft mit Jesus Christus in ihrer Mitte.
RKW – ein Projekt, das ausstrahlt.

Die RKW-Website bietet allen Engagierten Zugänge zum RKW-Material, zu Schulungen / Weiterbildungsangeboten, Vernetzungsmöglichkeiten sowie Kontakt zu den RKW-Fachstellen, die die Förderung der Teilnehmenden-Tage durch das Bonifatiuswerk koordinieren. Allen Interessierten gibt die Website einen Überblick über die Religiöse Kinderwoche und Kontakte zu kompetenten Ansprechpersonen in allen Anliegen.

 

Claas Münster und Helmut Jansen beantworten in Wort und Bild: Was ist RKW?


Das Bonifatiuswerk fördert die Religiöse Kinderwoche finanziell und ideell.

Online-Fortbildung Gruppendynamik und -leitung

14. März 2024 | 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Für Einsteiger.

Inhalte: Gruppenphasen, Rollen, Leitung, Leitungsstile - Einführung, Austausch und praktische Tipps
(in Anlehnung an die JuLeiCa-Ausbildung)

Wenn Menschen zusammenkommen, entwickelt sich durch gewisse Dynamiken nach und nach ein festes Gefüge. Die Entwicklung einer stabilen (und arbeitsfähigen) Gruppenstruktur lässt sich durch die Leitung positiv beeinflussen. Was die Gruppenphasen ausmacht und wie sie sinnvoll begleitet werden können, darum geht es in dieser kompakten Online-Fortbildung. Sie richtet sich an alle, die RKWs leiten und mit Groß- oder Kleingruppen arbeiten.

verantwortlich: Simone Elsel (AG RKW)

Infos und Anmeldung